Städtische Wohnungsbaugesellschaft Genthin mbH – Bei uns sind Sie zu Hause!


Die Städtische Wohnungsbaugesellschaft Genthin mbH entstand durch Umwandlung des wohnungswirtschaftlichen Sondervermögens der Stadt Genthin zum 01. Juli 1991. Gegenstand des Unternehmens ist vorrangig eine sichere und sozial verantwortliche Wohnungsversorgung für breite Schichten der Bevölkerung. Die Gesellschaft errichtet, betreut, bewirtschaftet und verwaltet Bauten in allen Rechts- und Nutzungsformen.

 
Das Wohnen ist für uns Wirtschafts- und Sozialgut, das aus ökonomischer, gesellschaftlicher, sozialer und ökologischer Verantwortung heraus zu pflegen ist.  Wir vermieten ca. 1.300 eigene Wohnungen und verwalten 92 Wohn- und Gewerbeobjekte.

 

In den letzten Jahren wurde der überwiegende Teil unseres Wohnungsbestandes umfassend saniert, Balkone angebaut und das Wohnumfeld verschönert. Darüber hinaus wurde im vergangenen Jahr der Neubau von 22 modernen altengerechten Wohnungen fertiggestellt.  Neben der Sanierung von Wohnungen werden die Wohngebäude, die langfristig keine Akzeptanz mehr finden, vom Markt genommen. Im Zuge des demographischen Wandels wurden seit 2003 594 Wohnungen abgerissen. Für das Jahr 2017 ist der Rückbau von zwei weiteren Wohngebäuden vorgesehen.

 

Im Jahr 2016 sind Investitionen in Höhe von ca. 885 T€ geplant. Den Schwerpunkt bildet die Erhaltung und Verbesserung des bewohnten Bestandes. Wir wollen gewährleisten, dass jeder Mieter so lange er möchte, in seiner Wohnung bleiben kann.